Sonntag, 16. November 2014

Schmuck aus Kaffeekapseln - elegantes Upcycling

Liebe Leser,

ein neuer Trend ist das so genannte Upcylcling, alten Gegenständen wird hier neues Leben eingehaucht. Auch ich mache das ab und an und bin im Internet auf eine tolle Idee gestoßen,  die ich natürlich gleich ausprobieren musste: das Basteln von Schmuck aus Nespresso Kaffeekapseln.

"Schmuck aus Kaffeekapseln?", werdet ihr sicher denken, aber schaut selbst, was für tolle Kreationen man daraus zaubern kann. Ringe, Ketten, Ohrhänger - alles ist möglich. Und in meinem Büro haben die Schmuckstücke schon zahlreiche Fans gefunden. Meldet euch doch bei mir, wenn diese Ringe ein schönes Weihnachtsgeschenk für eure Freunde oder Familien wären!

Ich hoffe es gefällt euch!







Dear Readers,

Upcycling is a new trend on the internet. This means giving new life to old and useless materials. I also do that from time to time and discovered something totally cool that I definitely needed to try: creating jewellery from Nespresso Coffee Capsules.

You will probably also think "Jewellery from coffee capsules" but have a look at these and see which great creations you can do. Rings, necklaces, earrings - everything is possible. And in my office some of the pieces already have quite a few fans.

I hope you like it!

Liebe Grüße / Best regards,

Sonja

Montag, 10. November 2014

Winterlandschaft

Hallo zusammen,

heute habe ich wieder einmal für unseren Weihnachtsmarkt gebastelt. Nachdem ich in den letzten Tagen so tolle neue Stanzen für die Cuttlebug bekommen habe, habe ich eine kleine Winterlandschaft entworfen.


Für den Hintergrund habe ich einen Kreis für den Mond ausgestanzt und aufgeklebt. Drumherum habe ich dann mit Distress Inks so lange gewischt, bis mir die Farbe gefiel.

Für den Zaun habe ich zunächst weißen Cardstock mit dem Holzmaserungsstempel von Betty´s Creations gestempelt und diesen dann ebenfalls mit Distress Ink gefärbt. Anschließend habe ich ihn in der Cuttlebug ausgestanzt, genau wie die Tannen.
Eigentlich wollte ich noch eine Schicht Schnee malen, musste aber feststellen, dass meine weiße Farbe eingetrocknet war...

Stattdessen hat der Zaun dann noch etwas Deko in Form von kleinen roten Schleifen bekommen. Die sind einfach in rotes Band geknotet und mit der Heißklebepistole befestigt.
Hoffentlich gefällt es euch!

Hello everyone,

Today I was crafting for our Christmas Market. I received a few new die cuts for the Cuttlebug so I created this little winter scene with them.

For the background I cut a circle for the moon and coloured the rest with Distress Inks until I liked it.
For the fence I stamped with the wood stamp on white cardstock first and then also coloured it with Distress Inks. Afterwards I cut it with the Cuttlebug, same with the trees.
I actually wanted to add some snow as well but unfortunately my white colour was dried out.



So instead the fence was decorated a little. I just knotted a few bows and attached them with the hot glue gun.
I really hope you like it!

Viele Grüße / Best regards,

Sonja

Donnerstag, 6. November 2014

Hochzeitskarte für eine sehr wichtige Person in meinem Leben

Hallo ihr Lieben,

gerne möchte ich euch noch eine Hochzeitskarte vorstellen, die ich gebastelt habe. Diese Karte ist für eine sehr wichtige Person in meinem Leben - meine neuseeländische Gastmutter Jeanette. Ich konnte leider nicht bei ihrer Hochzeit dabei sein, aber immerhin eine Karte schicken, die ihr als meine "Scrapbook-Mama" würdig ist. 

Ihr Hochzeitseinladung war ebenfalls lila und ihr Brautkleid war es auch. Irgendwie war mir das schon vorher klar, also war meine Farbwahl natürlich ebenfalls lila. Die Einladung möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten, denn auch die ist selbst gemacht und sehr schön geworden!


Im Innenteil finden sich alle wichtigen Informationen zur Hochzeit. Ich wäre echt supergerne dabei gewesen, aber leider ist Neuseeland nicht gerade um die Ecke!


Doch nun aber zu meiner Karte: den Hintergrund habe ich mit einem Cuttlebug Embossingfolder geprägt und mit Distress Inks lila gefärbt. Dann habe ich auch lila Tonkarton eine Bordüre mit der Cuttlebug ausgestanzt und diese gemeinsam mit einem Rest weißer Spitze aufgeklebt. Das Herz aus rosa Blumen hatte ich am Computer erstellt, damit es vor allem gleichmäßig wird. Dann hieß es lochen, lochen und nochmal lochen! Die Blumen können dann je nach Geschack in mehreren Schichten aufgeklebt werden. Zum Schluss habe ich noch ein einfaches Spruchkärtchen ergänzt. Zu dick durfte die Karte nicht werden, sonst macht die Post immer Stress!
Als Highlight habe ich dann noch silberne Strasssteinchen auf einige der Blumen verteilt.

This card is for a very special person in my life: my hostmum in New Zealand, Jeanette.
Unfortunately I couldn´t make it to her wedding so I definitely needed to send a card. She is my "Scrapbook-Mum", so this card needed to be special, too. As her wedding invitation (and her wedding dress too) was purple my choice of colour was clear. I also want to show you her invitation as this is also made by her and very pretty.
In the inside of the card you can find all important information on the wedding. So sad that we couldn´t make it! But New Zealand is just not around the corner for us.

But now to my card:
The background of the card was embossed with a Cuttlebug-Embossingfolder and then coloured with Distress Inks.I also cut the border with an Embossing Punch and attached it together with the lace. I then punched tons of purple flowers to add on the heart in the centre. The more you add, the prettier it looks but my card shouldn´t be too thick to fit in the envelope. The sentiment was created on the computer, just a simple congratulation for them. Finally a few silvery strassstones were added to give it a nice finish.

I really hope Jeanette and Steve will like that card!

Alles Gute / Best wishes,
Sonja




Freitag, 31. Oktober 2014

Halloween-Hochzeitskarte

Hallo zusammen,

wie gesagt, ich war fleißig in den letzten Tagen! Und da gestern Halloween war und meine Freunde geheiratet haben, kann ich euch auch endlich zeigen, an was ich gearbeitet habe:

Ich habe den beiden eine kleine Halloween-Hochzeitskarte gebastelt, da sie sich Halloween kennengelernt haben und nun mal an Halloween heiraten. Das Motiv kennt ihr ja schon, das ist die tolle Prägeplatte, die bei mir nun schon häufiger zum Einsatz kam.
Den Hintergrund habe ich in den "typischen" Halloween-Farben orange, grün und schwarz gestaltet. Die Umrandung habe ich gezeichnet und das Spinnennetz auch. Da habe ich mich einmal mal freihand dran versucht und es hat eigentlich ganz gut funktioniert.


As I said in my last post, I was busy the last days. And now that we have Halloween today and my friends are getting married, I can finally post the little Halloween-Wedding-Card I made for them. I used the typical Halloween colours orange, green and black and once again used the Wedding embossing folder that I like so much.
The lines were drawn by hand and so was the spider web. I was just drawing it freely and I think that it came out quite well.

Happy Halloween everyone!

Beste Grüße / Best wishes,

Sonja